Veranstaltungshinweis: 28.01.2017 Die Freiburger Universitätsmedizin im Nationalsozialismus

Im Rahmen der Samstagsuni des Studiums Generale findet am 28.01.2017 im Hörsaal 2004 (Kollegiengebäude II) um 11:15 Uhr die die Veranstaltung mit dem Titel: “Die Freiburger Universitätsmedizin im Nationalsozialismus. Mittäter, Mitwisser und nicht-symmetrische Diskretion”

Prof. Dr. Karl-Heinz Leven vom Erlanger Institut für Ethik und Geschichte der Medizin wird den Vortrag halten.

Scroll To Top