Verletzung reproduktiver Rechte von Frauen*

Mit 65 weiteren Organisationen unterstützen wir den Alternativbericht an die Vereinten Nationen um den internationalen Druck auf die Bundesregierung zu erhöhen.  Der Bericht der German Alliance for Choice zur Umsetzung der Frauenrechtskonvention CEDAW kritisiert die Verschlechterung der Versorgungslage und die damit einhergehende „anhaltenden Verletzung der international verbrieften Rechte aller Frauen* in Deutschland“. (taz.de berichtet)

Hier könnt ihr den Alternativbericht der German Alliance for Choice nachlesen:

https://tbinternet.ohchr.org/_layouts/15/treatybodyexternal/SessionDetails1.aspx?SessionID=1389&Lang=en