„Ein Weckruf für die Krankenhauspolitik“

Deutschlandweit machen Beschäftigte im Gesundheitswesen deutlich, dass die Krise im Gesundheitssystem bezüglich Mangel an Pflegepersonal, mangelnder Finanzierung und eine allgegenwärtiges übermäßiges Ausrichten der Krankenhausgesellschaft nach Ökonomisierung schon länger besteht und endlich was dagegen getan werden muss!

Ein Foto aus Stuttgart, das alles sagt. Danke solidarisches-stuttgart.org!#nichtaufunseremruecken

Gepostet von Berliner Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus am Donnerstag, 2. April 2020

Auch diese zwei Artikel aus der Zeitschrift „Der Freitag“ von Kalle Kunkel zeigen deutlich auf, dass der Pflegenotstand in den Krankenhäusern schon lange besteht und es endlich zu einer Abschaffung des Fallpauschalensystems und einer bedarfsgerechten Krankenhausplanung in allen Bereichen kommen sollte!

-13.03.20: „Der Kern der deutschen Krankenhausmisere“ – Kalle Kunkel –https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/der-kern-der-deutschen-krankenhausmisere

-24.03.20: „Ein Weckruf für die Krankenhauspolitik“ – Kalle Kunkel – https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/ein-weckruf-fuer-die-krankenhauspolitik