Erfahrungen mit Sexismus im Gesundheitswesen

In Kooperation mit dem Studiendekanat sowie dem Gleichstellungsbüro der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg wurde die öffentliche und anonyme Meldeplattform „DETECT“ konzipiert. Sie dokumentiert alltäglich stattfindende sexistische und rassistische Diskriminierung im Klinikalltag ohne dabei die Täter*innen bloß zu stellen. Alle Menschen, die im medizinischen Bereich ausgebildet werden oder dort arbeiten, sind eingeladen, anonym über ihre Erfahrungen zu berichten.
Teile deine Erfahrungen mit uns unter „Einsenden!“
https://www.detect.uni-freiburg.de/einsenden/